Mallorca für Kinder

Mallorca für Kinder

Mallorca ist nicht nur für Junggesellenabschiede und Party Urlaube gut. Der jährliche Familienurlaub lässt sich auch sehr gut verbringen. Viele Orte auf der Insel bieten Familien eine gepflegten Strandpromenaden, Spielplätzen und kinderfreundlichen Hotels. Außerdem sind die Mallorquiner sehr kinderfreundlich.

Aber auch für Jugendliche hat die Insel einiges zu bieten: Mountainbiken, Tauchen, Höhlenforschung oder sogar Klippenspringen, um nur ein paar der Angebote zu nennen.

Windeln, Babynahrung und alles, was Sie zu Hause vergeben haben, finden Sie sicherlich in einer der zahlreichen Supermärkten oder Apotheken.

 

Beste Regionen für Kinder

Nördliches Mallorca

Alcúdia und Port de Pollença sind echte Familienregionen, mit riesigen Buchten. Ideal für lange Tage am Strand und Spaß im Meer. Außerdem gibt es jede Menge Aktivitäten für Teenager – vom Kajakfahren bis hin zu gruseligen Höhlen. Hier kommt also jeder auf seine Kosten, fernab des Massentourismus.

Ost-Mallorca

Entdecken Sie eine der vielen Höhlen, die sich im Osten der Insel finden lassen. Der perfekte Ort, um den Kindern ein paar Gruselgeschichten zu erzählen. Dabei ist nichts beeindruckender als die Coves del Drac. Auch im Osten der Insel gibt es Schlösser, Ponyreiten, Bootstouren und eine Reihe schöner Buchten.

Palma & Badia de Palma

Die Hauptstadt der Insel ist wie eine Geschichtsstunde zum Leben zu erweckt, ob beim Spielen am Dom oder beim Aufstieg zum Castell de Bellver. In der Nähe befinden sich außerdem riesige Wasserparks und ein Aquarium mit furchterregenden Haiübernachtungen. Der perfekte Mix, aus Entspannung und Action auf Mallorca.

Der beste Strand für Kinder auf Mallorca

Port de Pollensa

Ohne Zweifel einer der schönsten Strände der Insel. Es bietet eine atemberaubende Bergküste mit der perfekten Breite und Länge. Das Wasser ist ruhig und flach, der Sand weiß und weich. In der hufeisenförmigen Bucht werden alle Arten von Wassersportarten angeboten. Im Gegensatz zu anderen Stränden im Süden, die mit einer Single- oder Pärchenstimmung aufwarten, ist Port de Pollensa Beach ein echter Familienstrand. Ein Spielplatz und einige Bistros befinden sich direkt am Strand. Gleich gegenüber bietet die kleine Stadt Port de Pollensa eine Reihe von Cafés und Geschäften.

Der Hafen von Port de Pollensa unterscheidet sich auch von anderen in der Umgebung. Vom Hafen aus können Sie eine geführte Bootstour buchen, ein Boot mieten und für den Tag mitnehmen oder einfach an den Docks entlang laufen, um die Fischer bei der Arbeit zu beobachten.